Was ist Business Coaching?

Business Coaching ist eine Beratungsform für persönliches Wachstum zum #Entfalten der persönlichen Handlungskompetenz mit vornehmlich Blick auf die berufliche Welt.

„Coaching ist die professionelle Beratung, Begleitung und Unterstützung von Personen mit Führungs- / Steuerungsfunktionen und von Experten in Unternehmen / Organisationen. Zielsetzung von Coaching ist die Weiterentwicklung von individuellen oder kollektiven Lern- und Leistungsprozessen bzgl. primär beruflicher Anliegen.“ (DBVC)

Coaching ist ein Begriff, dessen Verwendung sich mittlerweile über verschiedene Anwendungsbereiche und Inhalte erstreckt. Der Begriff ist nicht geschützt. Der Deutsche Bundesverband Coaching e.V. (DBVC) stellte eine Definition auf, an der ich mich als zertifizierter Coach orientiere.

Für wen ist Business Coaching?

Business Coaching richtet sich an Dich als Person mit Führungs-, Steuerungs- oder Expertenfunktionen und an Dich in einer beruflichen Neuorientierungsphase.

Welchen #Fokus hat Business Coaching?

Business Coaching bedeutet Hilfe zur Selbsthilfe auf Basis der aktuell vorhandenen Anliegen und Ressourcen. Die Weiterentwicklung Deiner persönlichen Handlungskompetenz steht beim Business Coaching im Fokus. Für die Situation erforderliches Wissen kann innerhalb des Beratungskontextes vermittelt oder außerhalb erworben und in den Beratungsprozess integriert werden. Business Coaching als Beratungsformat unterstützt den Praxistransfer, wenn über Seminare oder anderweitig gelerntes Wissen ins Wollen, Können, Handeln und Tun umgesetzt wird. Business Coaching ist oft ein Einzelcoaching, wobei auch Gruppen- und Teamscoachings möglich sind.

Die Variante als „Agile Coaching“ ist ebenfalls möglich.

Welche Inhalte und Themen sind Bestandteile im Business Coaching?

Business Coaching ist ein breit gefächertes Beratungsformat und auch der Persönlichkeitsentwicklung zuträglich ist. So setzen Unternehmen Business Coaching auch bei ihren Experten und Leistungsträgern ein, um psychische Belastungssituationen im Job und Privatleben meistern zu können. Im Team-/Gruppencoaching ist Business Coaching der Supervision ähnlich. In diesen Fällen werden auch Konflikte geklärt oder gesunde Umgebungen entwickelt, so dass das Team besser mit eingeschränkten Teammitgliedern umgehen und sich weiterhin konstruktiv entwickeln kann. Business Coaching ersetzt keine Therapie und enthält bei entsprechenden Anliegen der Coachees mehr Beratungselemente als die Supervision. 

Deine Anliegen?

  • Du stehst vor einer beruflichen, persönlichen Umbruch- und Veränderungssituation.
  • Du hast das Gefühl von innen „getrieben“ zu sein.
  • Äußerer Druck oder Veränderungen Deiner Lebenssituation veranlassen Dich zu Veränderungen.
  • Du musst, willst oder wünschst Dir eine Anpassung zu vollbringen.
  • Neue Chancen oder Risiken verlangen von Dir eine Veränderung.
  • Du erkennst, dass neue Verhaltensweisen notwendig sind.
  • Du suchst eine Perspektive von außen auf Deine Situation, Dein Team, Deinen Führungskreis, …
  • weitere Schwerpunkte im Coaching findest du hier

Deine Ernte!

  • gute Perspektiven auf den Eisberg über und unter der Wasseroberfläche
  • besseres Verständnis für individuell wahrgenommene Realitäten / Konflikte
  • neue Balance zwischen Deinen unternehmerischen, beruflichen und privaten Welten
  • den geschützten Raum und die Zeit zum Verbessern Deiner persönlichen Handlungskompetenz
  • das Fördern von Autonomie, Selbstreflexion, -wahrnehmung, -bewusstsein, -wertgefühl und -verantwortung.
  • die tolle Möglichkeit zum erfahrungs- und problemorientierten Lernen
  • die spannende Möglichkeit neue Verhaltensweisen zu erproben
  • einen ergebnisoffenen, individuellen Prozess, der auf Freiwilligkeit beruht
  • Persönlichkeitsentwicklung

Business Coaching Prozess

Sprechen Dich die Anliegen, Schwerpunkte oder Deine Ernte an, so vereinbare mit mir ein halbstündiges, kostenloses Kennlern- und Auftragsklärungsgespräch.

In dem Gespräch wird Dein Anliegen und Deine Ausgangslage beleuchtet. Außerdem lernst Du mit kennen und wir sehen, ob wir eine Arbeitsbeziehung eingehen können.

Der Coaching-Prozess erstreckt sich im Mittel über 10 Stunden und selten über mehr als 20 Stunden in mehreren Terminen. Die einzelnen Termine umfassen 2 oder 4 Stunden und finden im monatlichen Rhythmus statt. Zu Beginn wird manchmal auch ein zweiwöchiger Rhythmus gewählt. Ein Termin nach 3 oder 6 Monaten als Review auf den Prozess ist empfehlenswert. Als „Faustregel“ oder Vorstellung eignet sich 6 Termine in 8 Monaten.

Coachingkonzepte und Anwendungsbereiche für Business Coaching findest Du hier!

Datenschutz

Ähnliche Beratungsformate

Bist Du am allgemeinen Flyer Business Coaching interessiert?

Neben dem Business Coaching biete ich weitere Lösungen im Coaching an:

Business Coaching

Business Coaching richtet sich an Personen mit Führungs-, Steuerungs- oder Expertenfunktionen und findet meist als Einzelcoaching statt. Es wird der Prozess vom Anliegen über die Durchführung und Methoden bis zu den Früchten skizziert.

Executive Coaching

Executive Coaching ist für mich eine besondere, zielgruppengerichtete Form des Business Coachings. Executive Coaching richtet sich an (angehende) Führungskräfte mit disziplinarischer Funktion.
Unterschiede zum Leadership Coaching ergeben sich durch die auf Dauer angelegte Führungsfunktion, der organisatorischen Verankerung und die zur Verfügung stehenden Führungsinstrumente. Bei allen Führungsformen spielen die Aspekte Leiten, Führen und Managen eine Rolle, genau wie die oft zu schärfende, eigene Führungsrolle. Deine Führungsrolle ist jedoch meistens durch das Unternehmen / die Organisation legitimiert und mit Ressourcen und Befugnissen ausgestattet, Diese Rahmenbedingungen erleichtern es Dir, die Ergebnisse im Coaching in die Arbeitswelt einfließen zu lassen.

Leadership Coaching

Leadership Coaching ist für mich eine besondere, zielgruppengerichtete Form des Business Coachings zum Entfalten von Führungskompetenzen. Leadership Coaching richtet sich an (angehende) Führungskräfte mit oder ohne disziplinarischer Funktion, so dass Projektführungen, Change Agents, Berater und andere durch Prozesse führende Menschen angesprochen sind.
Unterschiede zum Executive Coaching ergeben sich durch die oft zeitlich begrenzte Führungsfunktion, die organisatorische Legitimation und die zur Verfügung stehenden Führungsinstrumente. Bei allen Führungsformen spielen die Aspekte Leiten, Führen und Managen eine Rolle, genau wie die oft zu schärfende, eigene Führungsrolle. Deine Führungsrolle ist hier nicht immer durch das Unternehmen / die Organisation legitimiert, sondern ergibt sich durch Vertrag oder Wahl. und mit Ressourcen und Befugnissen ausgestattet, Diese Rahmenbedingungen machen die Führungsaufgabe komplexer und erfordern einen besonderen Fokus auf Motivation, Beteiligung und gelingende Beziehungen.

Project Coaching

Project Coaching richtet sich an alle Menschen, die in agilen, hybriden oder klassischen Projekten arbeiten oder die ihr „agile Mindset“ weiterentwickeln wollen.
Hybrid Project Coaching richtet sich an Menschen, die mit dem gemischten Einsatz agiler und klassischer Projektmanagement-Elemente experimentieren und ein „agil Mindset“ entwickeln.
Project Coaching als solches ist ein systematisches Beratungsformat um Projekte und Menschen mit Führungsaufgaben, Managementaufgaben und Expertenaufgaben in Projekten zu stärken.

Change Coaching

Change Coaching ist eine auf Veränderungsprojekte, Change und Transformationen gerichtete Form des Business Coachings, das stärker auf Gruppen oder Teams fokussiert ist. Das Entfalten von Change-Management-Kompetenzen steht im #Fokus. Change Coaching richtet sich an alle Menschen, die in Veränderungsprojekten, Change Prozessen, Transformationen oder in der Organisationsentwicklung den Wandel unterstützen.
Agile Change Coaching legt einen Fokus auf agile Prozesse, die Einführung agiler Managementmethoden, den Wandel zur agilen Organisation und die Weiterentwicklung des „agile Mindset“ in agilen Mutterorganisationen.
Hybrid Change Coaching legt einen #Fokus auf die Etablierung agiler Elemente und eines „agile Mindset“ auf Basis der Ausgangslage und der vorhandenen Kultur in der Mutterorganisation.

Schwerpunkte im Coaching

Eine Landkarte für die Schwerpunkte Rolle, Führung, Entscheiden, Kommunikation, Gesundheit, Macht und Einfluss sowie Karriere im Coaching. Den Schwerpunkten sind Schlagworte zugeordnet, so dass ein Konkretisieren des Anliegens möglich ist. Zusätzlich gibt es Hinweise auf Coaching-Formate, die zur Lösung des Anliegens eingesetzt werden können.

Coachingkonzepte und Anwendungsbereiche für Business Coaching

Coaching ist ein individuelles, auf Freiwilligkeit basierendes Beratungsformat zwischen Coach und Coachee zum Entfalten der persönlichen Handlungskompetenz. Im Business Coaching, Leadership Coaching, Executive Coaching und Projekt Coaching setzt der Coach Methoden aus der Transaktionsanalyse, Organisaitonsentwicklung, Projektmanagement, Change Management und agile Methoden ein. Coaching hat seine Anwendungsbereiche und auch Kontraindikationen, die beschrieben werden.

Coaching – Methoden – Weltsichten

Das Interview „Kritisches Denken wird abgeblockt“ von @Bärbel Schwertfeger* mit @Georg Steinmeyer zu seinem Buch „Die Gedanken sind nicht frei. Coaching: eine Kritik“* zeigt kritische Aspekte für die Entwicklung eines Coachees im Coaching. Das Interview befasst sich mit Coaching und Psychotherapie sowie das kritische Hinterfragen der Weltsichten aus den Methoden „Positive Psychologie“, „NLP“ und „The Work“. Ich betrachte dieses Interview aus den Blickwinkeln der Methoden und der Ethik der Transaktionsanalyse, einem agilen Mindset und den Unterschieden zwischen Coaching und Psychotherapie.