Siegel TA Coach, Coaching

Land­kar­te für Schwer­punk­te im Coach­ing

Die Land­kar­te zeigt Dir (#ger­ne­per­du), für welc­he (per­sön­li­chen) Ver­än­der­ungs­pro­zes­se und The­men Du ei­nen Spar­rings­par­tner im Coach­ing ge­win­nen kannst, Ein zwei­ter Bo­nus für Dich ist #klar­heit, z.B. durch die Struk­tur der Schwer­punk­te im Coach­ing.

Für ei­ni­ge The­men o­der Schwer­punk­te im sys­te­mi­schen Coach­ing gibt es ü­ber den Ent­wick­lungs­pfad „Pro­jek­te er­folg­reich ma­na­gen“ ei­nen fest­en zeit­li­chen Rah­men und In­hal­te, die Du als 80-mi­nü­ti­ge Ein­zel-Coach­ings bu­chen kannst. Die In­hal­te deck­en auch A­gi­li­tät, Füh­rungs­as­pek­te und an­de­re The­men ab.

Schwer­punk­te im Coach­ing zum in­di­vi­du­el­len Aus­ba­lan­cier­en

Wenn Du Dei­ne Schwer­punk­te im Coach­ing in­di­vi­du­ell ge­stal­ten möch­test, gibt es ver­schie­den­e Boos­ter für Bu­si­ness, Chan­ge, Führ­ung und Li­fe. Schaue­ auf die Schlag­wör­ter und schau­e, was Du in Dei­nen Coach­ing­pro­zess auf­neh­men möch­test.

Ent­schei­den / Wer­te

  • E­thik, Hal­tung. Welt­bild, Men­schen­bild, Mind­set, Kul­tur
  • Feh­ler­kul­tur, Ver­trau­ens­kul­tur, Or­ga­ni­sa­tions­kul­tur
  • Um­gang mit Kom­plex­i­tät
  • (kol­lek­ti­ve) In­tu­it­ion, Per­spek­tiv­wech­sel
  • Ent­scheid­ungs­stil, Be­ra­tungs­pro­zes­se und Ent­schei­dungs­pro­zes­se
  • Ent­schei­dung­en ver­tre­ten
  • Um­gang mit Fehl­ent­schei­dun­gen
  • In­te­gr­ität, Au­then­ti­zi­tät
w

Kom­mu­ni­ka­tion

  • Auf­tritt und Wirk­ung
  • Um­gang mit E­mo­tion­en
  • Wert­schätz­ung
  • Ü­be­rzeu­gen und Durch­setz­en
  • Kom­mu­ni­ka­tions­kul­tur
  • Prin­zip Au­gen­hö­he
  • Kon­flik­te als Chan­ce seh­en
  • Kon­flik­te an­spre­chen und lö­sen
  • Be­sprech­ungs­qua­li­tät
  • Wahr­neh­men, Feed­back
  • Zu­sam­men­ar­beit
  • Kun­den­o­ri­en­tier­ung

Führ­ung / Lea­der­ship

  • Wechs­el-, Start­si­tua­tio­nen
  • Führ­ungs­funk­tion­en
  • Führ­ungs­auf­ga­ben
  • Führ­ungs­rol­le
  • Führ­ungs­in­stru­men­te, -tools
  • Führ­ungs­kul­tur
  • Führ­ungs­mind­set
  • Führ­ungs­kom­pe­ten­zen
  • Führ­ungs­ver­hal­ten / Führ­ungs­stil
  • Um­gang mit Wi­der­stän­den
  • Pro­jekt­ma­na­ge­ment
  • Chan­ge Ma­na­ge­ment

Ge­sund­heit

  • Um­gang mit Kri­sen
  • Stress­be­wäl­ti­gung / Burn­out (Cop­ing)
  • Re­si­li­enz
  • ge­ling­en­de Be­zieh­un­gen
  • psy­chi­sche Be­last­ungs­si­tu­a­tio­nen meist­ern
  • e­mo­tio­nal­er Miss­brauch
  • ge­sun­des Ver­hal­ten
  • Work-Li­fe-Ba­lan­ce
w

Macht und Ein­fluss

  • Be­tei­li­gung
  • De­le­ga­tion
  • Ta­bus
  • Macht­ge­fü­ge
  • Hid­den Ru­les / Hid­den A­gen­da
  • stra­te­gi­sche Po­si­tio­nie­rung
  • Ko­o­pe­ra­tion / Wett­be­werb
  • Netz­wer­ke
  • Tak­tik, Stra­te­gie

Rol­le

  • Rol­len­an­nah­me
  • Rol­le und Hal­tung
  • Rol­len­klär­ung
  • Rol­len­a­na­ly­se
  • Rol­len­wechs­el
  • Rol­len im Team
  • Rol­len­kon­flik­te
  • Rol­len­ver­hal­ten
  • Rol­len­er­war­tung­en
  • Rol­len­dif­fu­sion
  • Selbst­kon­zept
  • Pro­fil­schär­fung

A­gi­li­tät

  • a­gi­les Führ­en
  • a­gi­ler Lö­sungs­weg
  • a­gi­les Mind­set
  • a­gi­le Me­tho­den
  • a­gi­le Or­ga­ni­sa­tion
  • a­gi­le Prin­zi­pi­en
  • a­gi­le Teams
  • a­gi­les Un­ter­neh­men
  • a­gi­le Werk­zeu­ge
  • a­gi­le Wer­te
  • di­gi­ta­le Trans­for­ma­tion
  • New Work

Au­gen­hö­he als Schwer­punkt im Coach­ing

Das Prin­zip Au­gen­hö­he be­geg­net Dir ver­mut­lich in ver­schie­den­en Zu­sam­men­hän­gen, wie z.B.

  • Führ­en auf Au­gen­hö­he,
  • Ver­ein­bar­ung­en auf Au­gen­hö­he,
  • Part­ner­schaft auf Au­gen­hö­he,
  • Kom­mu­ni­ka­tion auf Au­gen­hö­he auch in Be­zug auf Ärzt*­in-Pa­ti­ent*­in, Chef*­in-Mit­ar­bei­ter*­in o­der El­tern-Kind,
  • sich auf Au­gen­hö­he tref­fen / be­geg­nen.

Das Prin­zip Au­gen­hö­he fin­det sich so­mit in Dei­nen pri­va­ten, eh­ren­amt­li­chen und be­ruf­li­chen Rol­len wie­der. Das Prin­zip Au­gen­hö­he ver­kör­pert die Gleich­wer­tig­keit von Men­schen, un­ab­häng­ig von Un­ter­schie­den bei Rol­len, Kom­pe­ten­zen, so­zi­al­er, e­thi­scher Her­kunft, Sex­u­a­li­tät, … Das Prin­zip Au­gen­hö­he ist so­mit ein Um­gang mit Di­ver­si­tät, wel­ches auch in die Schwer­punkt­e im Li­fe Coach­ing und im Bu­si­ness Coach­ing ein­fließt.

Wie fin­de ich das pas­sen­de Coach­ing­for­mat?

Pas­send zu den Schwer­punk­ten im Li­fe Coach­ing und Bu­si­ness Coach­ing bie­te ich 6 un­ter­schied­li­che Coach­ing­for­ma­te mit spe­zi­fi­schem #Fo­kus an. Fol­gen­de We­ge steh­en Dir of­fen:

Datenschutz