Was sind Live Online Seminare und Live online Workshops?

Moderierte, live, online Seminare oder Workshops sind eine virtuelle Begegnung von mehreren Menschen, um neues Wissen aufzunehmen, Kompetenzen auszubauen oder Lösungen für aktuelle Anliegen zu erarbeiten. Das Besondere ist die digitale, synchrone Kommunikation zwischen den Menschen. Es werden also wie in Präsenzterminen Inhalte live vermittelt, wobei es auch einzelne Videosequenzen geben kann. Und es gibt gemeinsame Kleingruppenarbeit.

Für größere Gruppen gibt es auch die Möglichkeit virtuelle Kleingruppen zu bilden, wenn es die Rahmenbedingungen zulassen. Außerdem sind Open Spaces, BarCamps für größere Gruppen möglich oder die Bildung von Online-Seminar-Modulen und Online-Seminar-Reihen.

Seminare

Moderierte Live Online Seminare, Moderierte Live Online Workshops

Für wen sind Live Online Seminare und Live Online Workshops?

Online Seminare und Workshops richten sich an Menschen, die von zu Hause, vom Arbeitplatz, von unterwegs oder in vertrauter Umgebung ihre Potentiale #entfalten wollen. Reisezeiten werden so minimiert und räumliche Distanz verliert an Bedeutung. Online Formate bieten sich daher an, wenn die Teilnehmer-/innen über verschiedene Standorte verteilt sind oder Reisebeschränkungen eine andere Form nicht gestatten.

Live Online Seminare und Live online Workshops müssen Präsenzseminare und Präsenzworkshops nicht ersetzen, sondern sind manchmal situationsbedingt ein Add-on oder eine zusätzliche Möglichkeit im Sinne eines Blended-Learning-Ansatzes.

Welche Plattformen setzte ich in Live Online Seminare und Live Online Workshops ein?

Online Seminare / Workshops können sehr gut ankommen und einfach sein, sofern die Teilnehmer-/innen einfach per Link hineingelangen, Handy, Laptop u.ä. für die Kommunikation haben und über Grundfertigkeiten im Umgang mit der eingesetzten IT verfügen.

Um bei Inhouse-Online-Seminaren oder Inhouse-Online-Workshops dahin zu kommen, sind andere, teilweise aufwendigere Vorbereitungen als bei Präsenzformaten erforderlich. Auch die Auftraggeber sind hier stärker gefragt, insbesondere in Punkto IT und Compliance, einschließlich DSGVO.

Generell verwende ich von meiner Seite Zoom und MS Online-Dienste wie MS Teams, SharePoint, Planner, …, One Note (vgl. Datenschutzerklärung). Für Inhouse-Online-Veranstaltungen baue ich die Wünsche der Kunden ein, also z.B. Asana, Jira, Porject Libre, Skype, Trello, Webex. Bei entsprechendem Wunsch arbeite ich im Sinne der Mandantentrennung komplett in zur Verfügung gestellten Hard- und Software-Umgebungen, also teilweise wie bei den Lösungen zur Organisationsentwicklung.

Welchen #Fokus haben Live Online Seminare und Live Online Workshops?

Online Seminare und Online Workshops fokussieren sich auf das gemeinsame Erschaffen und das gemeinsame Erfahren. Wie in Präsenzformaten auch, reduziere ich gerne die kostbare, gemeinsame Zeit für Vorträge, Präsentationen und andere Informationsübermittlungen oder Anwendungsschulungen. Das lässt sich bspw. asyncron im Vorfeld einbauen. Die kostbare, gemeinsame Zeit investiere ich lieber in mehr Gruppenarbeit oder praktisches Tun, in die Befriedigung der spezifischen Teilnehmer-/innen-Interessen/-Fallberatungen, in die Beantwortung von Fragen oder in die Kommunikation untereinander.

Welche Inhalte und Themen sind Bestandteile von Live Online Seminare und Live Online Workshops?

Online Seminare und Online Workshops sind ein ressourcenorientiertes, systemisches Beratungsformat zum Aufbau von Wissen, zur Entwicklung von Kompetenzen, zum Entdecken und Entfalten von Potentialen und zum Finden von Lösungen. Die technischen Rahmenbedingungen beeinflussen das Setting und den Prozess, wie die Inhalte und Themen und deren Gewichtung.

Bei den Online-Seminaren biete ich Inhalte zu agilem / digitalem Mindset, (agiler) Führung, Change Managment / systemischer Organisationsentwicklung, klassischem, hybridem, agilem Projektmanagement, Teamentwicklung / Kommunikation an. Ein paar vorbereitete Seminarkonzepte finden Sie hier.

Bei den Online-Workshops biete ich die Inhalte der Online-Seminare als Themen zur Lösungsfindung an, jedoch geht es häufig um Teamentwicklung, Rollenklärungen, Prozessveränderungen oder Entscheidungsfindung, so dass die Schwerpunkte vom Coaching auch hier Anwendung finden können.

Schauen Sie einfach dort oder Sie sprechen mich einfach an.

Vorbereitungsprozess für Live Online Seminare oder Live Online Workshops

Sind Sie von einem Online-Format angesprochen, so vereinbaren Sie einfach mit mir ein kostenloses Erstgespräch. In dem Gespräch werden Ihre Anliegen und Ihre Ausgangslage beleuchtet. Außerdem lernen Sie mich kennen und wir sehen, ob die Chemie stimmt.

Auf Basis dieses Erstgesprächs erstelle ich Ihnen ein Angebot. Danach geht es in die inhaltliche Abstimmung und in die Vorbereitung des Online Seminars oder Workshops.

Bitte Bedenken Sie die IT und die Compliance zu einen und zum anderen den Betriebs-/Personalrat sowie die einzelnen Teilnehmer-/innen. Ich erlebte schon Teilnehmer-/innen, die ihre Kamera am Laptop zugeklebt haben, um nicht ausspioniert zu werden. Diese Geschichten gibt es wirklich, genauso wie die Diskussionen bei Inhouse-Veranstaltungen, ob ein externer Moderator die internen Benutzer-IDs oder sonst was der Mitarbeiter-/innen sehen kann oder ob der externe Moderator per Fernzugriff den Teilnehmer-/innen helfen darf. Wenn Sie eh schon online-Formate einsetzen, sind diese Dinge glücklicherweise meist schon einheitlich geregelt, so dass man auch zügig zu der eigentlichen Durchführung des Open Space, Barcamps, Seminars oder Workshops kommt.