Was sind Live Online Seminare und Live online Workshops?

Moderierte, live, online Seminare oder Workshops sind eine virtuelle Begegnung von mehreren Menschen, um neues Wissen aufzunehmen, Kompetenzen auszubauen oder Lösungen für aktuelle Anliegen zu erarbeiten. Das Besondere ist die digitale, synchrone Kommunikation zwischen den Menschen. Es werden also wie in Präsenzterminen Inhalte live vermittelt, wobei es auch einzelne Videosequenzen geben kann. Und es gibt gemeinsame Kleingruppenarbeit.

Für größere Gruppen gibt es auch die Möglichkeit virtuelle Kleingruppen zu bilden, wenn es die Rahmenbedingungen zulassen. Außerdem sind Open Spaces, BarCamps für größere Gruppen möglich oder die Bildung von Online-Seminar-Modulen und -Reihen.

Online Seminare, Online Workshops

Für wen sind Live Online Seminare und Live Online Workshops?

Online Seminare und Workshops richten sich an Menschen, die von zu Hause, vom Arbeitplatz, von unterwegs oder in vertrauter Umgebung ihre Potentiale #entfalten wollen. Reisezeiten werden so minimiert und räumliche Distanz verliert an Bedeutung. Online Formate bieten sich daher an, wenn die Teilnehmer-/innen über verschiedene Standorte verteilt sind oder Reisebeschränkungen eine andere Form nicht gestatten.

Live Online Seminare und Live online Workshops müssen Präsenzseminare und Präsenzworkshops nicht ersetzen, sondern sind manchmal situationsbedingt ein Add-on oder eine zusätzliche Möglichkeit im Sinne eines Blended-Learning-Ansatzes.

Welche Plattformen setzte ich in Online Seminaren / Workshops ein?

Online Seminare / Workshops können sehr gut ankommen und einfach sein, sofern die Teilnehmer-/innen einfach per Link hineingelangen, Handy, Laptop u.ä. für die Kommunikation haben und über Grundfertigkeiten im Umgang mit der eingesetzten IT verfügen.

Um bei Inhouse-Online-Seminaren oder Inhouse-Online-Workshops dahin zu kommen, sind andere, teilweise aufwendigere Vorbereitungen als bei Präsenzformaten erforderlich. Auch die Auftraggeber sind hier stärker gefragt, insbesondere in Punkto IT und Compliance, einschließlich DSGVO.

Generell verwende ich von meiner Seite Zoom und MS Online-Dienste wie MS Teams, SharePoint, Planner, …, One Note (vgl. Datenschutzerklärung). Für Inhouse-Online-Veranstaltungen baue ich die Wünsche der Kunden ein, also z.B. Asana, Jira, Porject Libre, Skype, Trello, Webex. Bei entsprechendem Wunsch arbeite ich im Sinne der Mandantentrennung komplett in zur Verfügung gestellten Hard- und Software-Umgebungen, also teilweise wie bei den Lösungen zur Organisationsentwicklung.

Welchen #Fokus haben Online Seminare / Workshops?

Online Seminare und Online Workshops fokussieren sich auf das gemeinsame Erschaffen und das gemeinsame Erfahren. Wie in Präsenzformaten auch, reduziere ich gerne die kostbare, gemeinsame Zeit für Vorträge, Präsentationen und andere Informationsübermittlungen oder Anwendungsschulungen. Das lässt sich bspw. asyncron im Vorfeld einbauen. Die kostbare, gemeinsame Zeit investiere ich lieber in mehr Gruppenarbeit oder praktisches Tun, in die Befriedigung der spezifischen Teilnehmer-/innen-Interessen/-Fallberatungen, in die Beantwortung von Fragen oder in die Kommunikation untereinander.

Welche Inhalte und Themen sind Bestandteile von Online Seminaren / Workshops?

Online Seminare und Online Workshops sind ein ressourcenorientiertes, systemisches Beratungsformat zum Aufbau von Wissen, zur Entwicklung von Kompetenzen, zum Entdecken und Entfalten von Potentialen und zum Finden von Lösungen. Die technischen Rahmenbedingungen beeinflussen das Setting und den Prozess, wie die Inhalte und Themen und deren Gewichtung.

Bei den Online-Seminaren biete ich Inhalte zu agilem / digitalem Mindset, (agiler) Führung, Change Managment / systemischer Organisationsentwicklung, klassischem, hybridem, agilem Projektmanagement , Teamentwicklung / Kommunikation an. Ein paar vorbereitete Seminarkonzepte finden Sie hier.

Bei den Online-Workshops biete ich die Inhalte der Online-Seminare als Themen zur Lösungsfindung an, jedoch geht es häufig um Teamentwicklung, Rollenklärungen, Prozessveränderungen oder Entscheidungsfindung, so dass die Schwerpunkte vom Coaching auch hier Anwendung finden können.

Schauen Sie einfach dort oder Sie sprechen mich einfach an.

Vorbereitungsprozess für Live Online Seminare oder Live Online Workshops

Sind Sie von einem Online-Format angesprochen, so vereinbaren Sie einfach mit mir ein kostenloses Erstgespräch. In dem Gespräch werden Ihre Anliegen und Ihre Ausgangslage beleuchtet. Außerdem lernen Sie mich kennen und wir sehen, ob die Chemie stimmt.

Auf Basis dieses Erstgesprächs erstelle ich Ihnen ein Angebot. Danach geht es in die inhaltliche Abstimmung und in die Vorbereitung des Online Seminars oder Workshops.

Bitte Bedenken Sie die IT und die Compliance zu einen und zum anderen den Betriebs-/Personalrat sowie die einzelnen Teilnehmer-/innen. Ich erlebte schon Teilnehmer-/innen, die ihre Kamera am Laptop zugeklebt haben, um nicht ausspioniert zu werden. Diese Geschichten gibt es wirklich, genauso wie die Diskussionen bei Inhouse-Veranstaltungen, ob ein externer Moderator die internen Benutzer-IDs oder sonst was der Mitarbeiter-/innen sehen kann oder ob der externe Moderator per Fernzugriff den Teilnehmer-/innen helfen darf. Wenn Sie eh schon online-Formate einsetzen, sind diese Dinge glücklicherweise meist schon einheitlich geregelt, so dass man auch zügig zu der eigentlichen Durchführung des Open Space, Barcamps, Seminars oder Workshops kommt.

Vorgefertigte Seminarkonzepte

Live Online Seminare und Live Online Workshops

Moderierte Live, Online Seminare / Workshops sind eine digitale Form der Begegnung anstelle von bzw. ergänzend zu Präsenzterminen. Inhalte und virtuelle Gruppenarbeiten gibt es für Führungskräfte, Projekte, Veränderungen, Change, agile, digitale Transformationen, Kulturwandel, Kommunikation bis hin zur Teamentwicklung.

Lösungen für die Personalentwicklung

Personalentwickler finden die Lösungen zur Stärkung von persönlicher Handlungskompetenz, Fachkompetenz, Methodenkompetenz, Sozialkompetenz, emotionale Kompetenz und systemischer Kompetenz. Die Lösungen umfassen Coaching, Seminare, Trainings, Workshops und Entwicklungsmaßnahmen, sowie das offene Seminarprogramm.

Projekte führen – klassisch und agil als HYBRID

Offenes Seminar „PROJEKTE FÜHREN – KLASSISCH UND AGIL ALS HYBRID“ als zweites Basisseminar am
29. – 30.09.20 in Köln. 4 max. Teilnehmende wegen COVID-19.

Projektmanagementseminare – agil, hybrid und klassisch

Ein Überblick zu verschiedenen Seminaren zum agilen, hybriden oder klassischen Projektmanagement, die nach Kundenwünschen zusammengestellt und variiert werden.

Seminar – hybrides, agiles Projektmanagement Basis 2

Das Seminar „hybrides, agiles Projektmanagement Basis 2“ ermöglicht, die Unterschiede zwischen agilem vs. klassischem Projektmanagement als hybrides Projektmanagement zu verstehen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer (TN) erfahren welchen Einfluss agile Werte und Prinzipien auf die Auswahl, Anpassung und Anwendung der Tools haben. Die TN erfahren den praktischen Umgang mit agilen und klassischen Tools in Projekten und lernen, wie sie dies bestmöglich ihr Team einbinden und eine agile Arbeitskultur schaffen.

Seminar – Projekte in Balance – Führen von Projekten auf Managementebene

Das Seminar „Projekte in Balance – Führen von Projekten auf Augenhöhe“ hat folgende Lernziele:
Die Teilnehmer erlernen, Ziel und Zweck zu definieren und Ressourcen zum Gelingen der unterschiedlichen Projekte sinnstiftend zur Verfügung zu stellen und auszutarieren.
Die Teilnehmer erfahren, wie ein Dialog zwischen Management/Steering Committee und Projektleiter entsteht, sodass Ziele und Zweck des Projekts verstanden werden und diese nicht im Wettbewerb zu anderen Projekten stehen.
Ausstatten des Projektleiters mit wirkungsvollem Mandat in Abgrenzung zu den Aufgaben, die beim Management verbleiben.
Die Geschäftsführung prägt über ihre Erfahrungen, Haltungen und ihr Handeln die Kultur des Unternehmens. Wie passt die eigene Haltung und die Unternehmenskultur in eine sich wandelnde „VUCA“ Welt?

Seminar – Projektführung auf Augenhöhe

Das Seminar „Projektführung auf Augenhöhe“ hat folgende Lernziele:
Die Projektführung ist abhängig von organisatorischen Strukturen und Prozessen eines Unternehmens. Projektleiter erfahren, wie sie sich in der Organisation entsprechend bewegen, um den größten Projekterfolg zu erzielen und Konflikten vorzubeugen.
Projektführung sollte stets die Projektziele im Fokus haben. Wichtig ist, das richtige Maß auszuhandeln, die Qualität zu verstehen und die knappe Zeit geschickt zu steuern.
Die TN erfahren den praktischen Umgang mit Führungstools in Projekten und lernen, wie sie ihr Team bestmöglich einbinden und eine Vertrauenskultur schaffen.
Kommunikation drückt die Kultur aus. Sie ist essentiell, denn ohne die Kommunikation können keine Ziele und Rahmenbedingungen vermittelt werden. Die Teilnehmer lernen, wie sie eine vertrauensvolle, authentische Kommunikation schaffen, aber auch eine Identifikation mit dem Unternehmen und den Projektzielen.

Seminar – Projektmanagement Basis 1

Das Seminar „klassisches“ Projektmanagement Basis 1 ermöglicht, den Einstieg in das Projektmanagement. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer (TN) beginnen mit dem Einstieg in Projekte, Projektarten, Phasenmodelle, Rollen, Zielen, Ablaufpläne, Kostenpläne, Lastenheft und Pflichtenheft bis hin zu Projektmanagementsystemen und Controlling.

Werkstatt – Digital Mindset

Das Seminar „Digital Mindset und persönliches Mindset erkennen und verbinden“ ist ein Werkstatt mit den Lernzielen:
Jede(r) Teilnehmer(in) konnte Begriffe aus der digitalen Welt mit eigenen, inneren Bildern / Verständnis anreichern. Jedem Menschen ist sein aktueller Standort bewusster geworden. Die verschiedenen Facetten des Digital Mindsets wurden deutlich. Selbsterkenntnisse über das persönliche Mindset erweitern den persönlichen Bezugsrahmen, ebenso wie Möglichkeiten zur Selbstoptimierung oder Weiterentwicklung in Punkto Digital Mindset. Begeisterung und Mut zum Ausbau des Digital Mindsets sind gewachsen.

Workshop: Mit Agilität in den Wandel und andere offene Projektmanagementseminare

Ein Workshopangebot für Führungskräfte im Sport veranstaltet von der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes e.V. in Hannover mit Anschluss-Live-Online-Seminar. Außerdem ein Ausblick auf das offene Seminarangebot von mir bei F&O Führungskräfte- & Organisationsentwicklung Nikola Alberts.