Am 14. Mai 2020 im WHITE LOFT in Düsseldorf

mit fünf tollen Themen und Job Coaches:

  • Fokus auf das Ergebnis! – Carla Marques-Alvito, Geschäftsführung und Start-Up Gründerin
  • Eine Birne wird als Apfel nicht glücklich – Irene Dieker, Life Coaching Expert
  • Menschen stark machen – Tatjana Faranda, Krav Maga Coach
  • Kompliziertes einfach sichtbar machen – Katja Schäfer Mindset Coach
  • Flinker Hase sucht agilen Lösungsweg – Michael Bone, Chancen Navigator und Coach

Organisiert von Alvito Personalservices GmbH

Mehr Informationen gibt es unter www.alvitopersonalservices.com

Tickets gibts bei Eventim unter https://www.eventim.de/eventseries/fresh-up-your-mindset-2728414/ 

Verschoben auf 04.09.2020

Tun Sie etwas für Ihre Corona-Bräune bei dem schönen Wetter ☀️. Hier gibt es später neues, wenn man wieder weiß, wie das öffentliche Leben weitergeht.

Business Coaching

Business Coaching richtet sich an Personen mit Führungs-, Steuerungs- oder Expertenfunktionen und findet meist als Einzelcoaching statt. Es wird der Prozess vom Anliegen über die Durchführung und Methoden bis zu den Früchten skizziert.

Executive Coaching

Executive Coaching ist für mich eine besondere, zielgruppengerichtete Form des Business Coachings. Executive Coaching richtet sich an (angehende) Führungskräfte mit disziplinarischer Funktion.
Unterschiede zum Leadership Coaching ergeben sich durch die auf Dauer angelegte Führungsfunktion, der organisatorischen Verankerung und die zur Verfügung stehenden Führungsinstrumente. Bei allen Führungsformen spielen die Aspekte Leiten, Führen und Managen eine Rolle, genau wie die oft zu schärfende, eigene Führungsrolle. Deine Führungsrolle ist jedoch meistens durch das Unternehmen / die Organisation legitimiert und mit Ressourcen und Befugnissen ausgestattet, Diese Rahmenbedingungen erleichtern es Dir, die Ergebnisse im Coaching in die Arbeitswelt einfließen zu lassen.

Leadership Coaching

Leadership Coaching ist für mich eine besondere, zielgruppengerichtete Form des Business Coachings zum Entfalten von Führungskompetenzen. Leadership Coaching richtet sich an (angehende) Führungskräfte mit oder ohne disziplinarischer Funktion, so dass Projektführungen, Change Agents, Berater und andere durch Prozesse führende Menschen angesprochen sind.
Unterschiede zum Executive Coaching ergeben sich durch die oft zeitlich begrenzte Führungsfunktion, die organisatorische Legitimation und die zur Verfügung stehenden Führungsinstrumente. Bei allen Führungsformen spielen die Aspekte Leiten, Führen und Managen eine Rolle, genau wie die oft zu schärfende, eigene Führungsrolle. Deine Führungsrolle ist hier nicht immer durch das Unternehmen / die Organisation legitimiert, sondern ergibt sich durch Vertrag oder Wahl. und mit Ressourcen und Befugnissen ausgestattet, Diese Rahmenbedingungen machen die Führungsaufgabe komplexer und erfordern einen besonderen Fokus auf Motivation, Beteiligung und gelingende Beziehungen.

Change Coaching

Change Coaching ist eine auf Veränderungsprojekte, Change und Transformationen gerichtete Form des Business Coachings, das stärker auf Gruppen oder Teams fokussiert ist. Das Entfalten von Change-Management-Kompetenzen steht im #Fokus. Change Coaching richtet sich an alle Menschen, die in Veränderungsprojekten, Change Prozessen, Transformationen oder in der Organisationsentwicklung den Wandel unterstützen.
Agile Change Coaching legt einen Fokus auf agile Prozesse, die Einführung agiler Managementmethoden, den Wandel zur agilen Organisation und die Weiterentwicklung des „agile Mindset“ in agilen Mutterorganisationen.
Hybrid Change Coaching legt einen #Fokus auf die Etablierung agiler Elemente und eines „agile Mindset“ auf Basis der Ausgangslage und der vorhandenen Kultur in der Mutterorganisation.

Project Coaching

Project Coaching richtet sich an alle Menschen, die in agilen, hybriden oder klassischen Projekten arbeiten oder die ihr „agile Mindset“ weiterentwickeln wollen.
Hybrid Project Coaching richtet sich an Menschen, die mit dem gemischten Einsatz agiler und klassischer Projektmanagement-Elemente experimentieren und ein „agil Mindset“ entwickeln.
Project Coaching als solches ist ein systematisches Beratungsformat um Projekte und Menschen mit Führungsaufgaben, Managementaufgaben und Expertenaufgaben in Projekten zu stärken.

Coaching – Methoden – Weltsichten

Das Interview „Kritisches Denken wird abgeblockt“ von @Bärbel Schwertfeger* mit @Georg Steinmeyer zu seinem Buch „Die Gedanken sind nicht frei. Coaching: eine Kritik“* zeigt kritische Aspekte für die Entwicklung eines Coachees im Coaching. Das Interview befasst sich mit Coaching und Psychotherapie sowie das kritische Hinterfragen der Weltsichten aus den Methoden „Positive Psychologie“, „NLP“ und „The Work“. Ich betrachte dieses Interview aus den Blickwinkeln der Methoden und der Ethik der Transaktionsanalyse, einem agilen Mindset und den Unterschieden zwischen Coaching und Psychotherapie.

Schwerpunkte im Coaching

Eine Landkarte für die Schwerpunkte Rolle, Führung, Entscheiden, Kommunikation, Gesundheit, Macht und Einfluss sowie Karriere im Coaching. Den Schwerpunkten sind Schlagworte zugeordnet, so dass ein Konkretisieren des Anliegens möglich ist. Zusätzlich gibt es Hinweise auf Coaching-Formate, die zur Lösung des Anliegens eingesetzt werden können.

Coachingkonzepte und Anwendungsbereiche für Business Coaching

Coaching ist ein individuelles, auf Freiwilligkeit basierendes Beratungsformat zwischen Coach und Coachee zum Entfalten der persönlichen Handlungskompetenz. Im Business Coaching, Leadership Coaching, Executive Coaching und Projekt Coaching setzt der Coach Methoden aus der Transaktionsanalyse, Organisaitonsentwicklung, Projektmanagement, Change Management und agile Methoden ein. Coaching hat seine Anwendungsbereiche und auch Kontraindikationen, die beschrieben werden.

Sichere Dir meine besten Infos oder steuere Deine Weihnachtspost!

Die Listen für Geschäftskontakte nutze ich zum Versand der Weihnachtspost, Mitteilungen zu Änderungen in der Datenschutzerklärung und ähnlich formalen Informationen. Man kann zwischen "Du"- und "Sie"-Anrede aussuchen. Das Feld Nachname wird nur bei der "Sie"-Anrede verwendet.

Im Newsletter und den einzelnen News verwende ich einheitlich, das wertschätzende "Du als" Ansprache. Trage einfach deine E-Mail-Adresse und ggf. deinen Vornamen oder "Frau/Herr XXX" als Vornamen ein und du erhältst Informationen über neu verfügbare Inhalte, Events, Tipps und andere Informationen. (Wer doppelte E-Mails vermeiden möchte, nutzt entweder den Newsletter (alle Neuerungen) oder spezielle News (Auswahl aus den Neuerungen).

Du erhältst aufgrund Deiner Auswahl nach deiner Bestätigung meine/-n News-/letter, der auch Werbung enthalten kann, und Promotionmails, die von Deinen Daten und Deiner Nutzung meiner Website abhängen.

Mehr zum Datenschutz findest Du hier.

Nach der Bestätigung kann man weitere Contentletter zum Führen auswählen. Contentletter bestehen immer aus der jeweils ausgewählten E-Mail.