Agile Werte in agilen Methoden

Agile Werte stehen im Einklang mit dem Zweck (Purpose), dem Sinn und dem Mindset. Agile Werte geben somit Orientierung und Schaffen Gemeinsamkeit, Bindung zwischen Menschen, die Neues schaffen. Die agilen Managementmethoden passen daher nicht in die klassische, tradierte Managementlehre und den darauf aufbauenden Methoden, Weltbildern und Menschenbildern. Agile Methoden sorgen durch die Methodenbildung zwar auch für Effizienz, doch der Grundgedanke ist ein anderer. Agile Methoden sollen nämlich die menschliche Kernbegabung, die mit echter Innovationfähigkeit, kollektiver Intuition oder Potentialentfaltung beschrieben wird, stärken und im Sinne der Effektivität zu gänzlich neuen Lösungen führen. Demzufolge gibt es noch keine Regeln, so dass agile Werte die erste Orientierung geben. Agile Prinzipien sind dann anknüpfenden Instrumente in der Agilität, die die Regeln klassischer Methoden ersetzen.

Agile Werte als Förderer Motivation

Disziplin im Hinblick auf angelerntes, prozesskonformes Verhalten, wird in klassischen, tradierten Ansätzen belohnt. Lob, Tadel, Gehalt, Karriere u.a. Elemente schaffen extrinsische Motivation und zerstören bisweilen intrinsische Motivation. Agile Methoden möchten einen anderen Weg beschreiten. Wenn jemand sich an Prinzipien und Werten orientiert, bekommt er gute Gefühle, wenn er diese leben und verkörpern kann. Hier ist die intrinsische Motivation oder der FLOW der innere Antrieb. Glück entsteht somit aus dem Tun und muss nicht belohnt werden. Vertrauen, Wertschätzung oder Herzlichkeit sind agile Werte, die diesen Zweck förderlich sind. Controlling, Strafe, Appelle an Schuldgefühle oder Pflichtgefühle oder bedingte Belohnung würde die intrinsische Motivation zerstören, daher werden diese Instrumente in agilen Methoden nicht oder in transparenter Form eingesetzt. Diese Veränderungen im Führungsmindset unterstützt Führungskräfte Coaching bzw. Executive Coaching.

Respekt, agile Zwiebel

Agile Werte in Wort und Bild

Werte stellen wir in Form von Wörtern sprachlich dar. Werte stehen für innere Bilder, Haltungen (Mindset) und ändern sich im Laufe des Lebens und mit zunehmender Reife oder Autonomie, wie die systemische Transaktionsanalyse es nennt. Werte sind also keine Vokabeln, die man lernen kann. Werte sind außerdem zunächst leere Worthülsen, die von den Beteiligten mit Bildern gefüllt werden. Einzelne Worte können auch aufgrund der gemachten, persönlichen Erfahrungen zunächst aufschrecken, wie die Teilnehmenden bei meinen Seminaren, Trainings und Workshops live erfahren. Loyalität ist z.B. so ein Wort, das emotional sehr unterschiedlich besetzt ist und im klassischen oder agilen Umfeld sehr unterschiedlich interpretiert wird. Bei Upstalsboom gehört Loyalität zum Wertebaum (siehe Film „Die Stille Revolution“ (Amazon-Werbung)). Loyalität wird in diesem Unternehmen mit dem Satz „Mit Menschen den reden, statt über sie zu reden.“ gefüllt.

scrumethik

Agile Werte in der agilen Projektmanagementmethode Scrum

In dem Artikel Scrumethik sind die 5 Werte der agilen Projektmanagementmethode Scrum aufgeführt und der agile Wert Commitment wird mit einer Story zum Leben erweckt.

Respekt ist Kern des Artikels „Respekt“ – ein agiler Wert für das Miteinander auf Augenhöhe, auch wobei ich Respekt mehr als agiles Prinzip sehe. Autonomie und andere Aspekte werden aus verschiedenen Richtungen ebenfalls in diesem Artikel betrachtet.

Fokus ist mit #fokus — das Rechte Maß oder Augenhöhe auch Teil meiner agiler Werte. #Begeisterung als Quelle der Motivation und Sinn stiftende Erläuterungen zu meinen weiteren Hashtags sind ebenfalls in diesem Artikel formuliert.

Agile Werte zum selber Ausmalen

Nehmen Sie die Begriffe in der Liste daher als Idee für Ihre persönlichen Werte oder für die in Ihrem Team, Unternehmen, etc. Suchen Sie für sich passende Wörter, die Sie mit Leben und Bildern füllen. Beachten Sie bitte, das schon das Vorschlagen von Werten in klassischer Umgebung als Verhaltensanweisung interpretiert werden kann. Dies verhindert Kommunikation und das Füllen der Wörter mit Leben.Die Liste stellt keine Rangliste dar und enthält Werte, ohne sich dabei auf eine einzelne agile Methode zu reduzieren. Diese Wörter wählten sich Menschen in agilen Entwicklungsprozessen und füllten sie mit Leben.

  • Achtsamkeit
  • Authentizität
  • Autonomie
  • Diversität
  • Einfachheit
  • Fairness
  • FLOW
  • Fokus
  • Gleichwertigkeit (keine Gleichheit!)
  • Herzlichkeit
  • Kommunikation
  • Lebensfreude
  • Loyalität
  • Mut
  • Nachhaltigkeit
  • Offenheit
  • Selbstverpflichtung (Commitment)
  • (Selbst-)Verantwortung
  • Vertrauen
  • Vorbild
  • Wertschätzung
  • Würde
  • Zuverlässigkeit
agile werte