Auf große Fahrt in die agile Welt gehen

Chancen Navigator Michael Bone

Kernbereiche der agilen Welt

Der Aufbruch in die agile Welt ist mit der digitalen Revolution in der gesamten Gesellschaft verknüpft. Der #fokus liegt hier auf der agilen, digitalen Transformation in Unternehmen und anderen Organisationen. Ein wesentlicher Kernbereich ist das #entfalten eines agilen Mindsets in agilen Unternehmen und agilen Organisationen. Im Sinne der Unternehmensentwicklung und der Organisationsentwicklung spreche ich daher von einem agilen Kulturwandel. Sie erfahren hier alles von den Basics der agilen Werte über agile Werkzeuge und agiles Führen inklusive der agilen Führungsaufgaben mit unterstützenden und impulsgebenden Lösungen aus Beratung und Agile Coaching.

Die agile Welt zeichnet sich durch wesentliche Veränderungen im Menschenbild und in der Weltsicht aus. Beim Menschenbild rückt das agile Mindset von der verbreiteten X-Haltung nach der X-Y-Theorie von McGregor ab. Die Folge ist ein Wachsen von #zutrauen und #zuversicht in der VUCA-Welt. Veränderungen in den Aspekten Riskoorientierung und Chancenorientierung oder Kontrolle und Controlling gehen daher mit der agilen Transformationen einher. Die agile Einstellung verändert somit auch die klassischen Führungsaufgaben.

Die Veränderungen in der Kommunikation und in agilen Teams sind Indikatoren für das #ankommen in der agilen Welt. Sie stehen für den agilen Kulturwandel und können im Unternehmen authentische Anzeichen der agilen Transformation mit einhergehender Veränderung der Führungsaufgaben sein. Der agile oder hybride Lösungsweg schafft #klarheit und gibt Impulse zur sinnvollen Verknüpfung der verschiedenen Kernbereiche, wenn man sich „auf große Fahrt in die agile Welt“ begibt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meine Expertise im agilen Change
und in agilen Projekten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meine Expertise in agilen Unternehmen
und Organisationen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Agile Basics

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die letzten 10 Blog-Beiträge zur agilen Welt oder via Newsletter auf dem Laufenden bleiben

Oder hier zum kompletten Archiv.

Agile Organisation – Der Weg aus der tradierten Kultur

Agile Organisation – Der Weg aus der tradierten Kultur

Agile, digitale Transformation ist die Reaktion auf die VUCA-Welt, auf die hier kurz eingegangen wird. Ein wichtiges Hilfsmittel ist die kollektive Intuition. Wie sich die Einstellung zur Intuition in der agilen Welt verändert, zeigen Videos die 5 Weltsichten von Frederic Laloux. Ein Praxisbeispiel zeigt wie agile Organisationen auf große Fahrt gehen, in die agile Welt.

mehr lesen
Agile Werte

Agile Werte

Agile Methoden basieren auf Prinzipien und Werten, damit die Werkszeuge innerhalb der Methoden optimal funktionieren können. Je nach Methode werden unterschiedliche Werte genannt, die jedoch in Summe viele Überscheidungen haben. Ich zeige unabhängig von der Methode agile Werte. Schaue rein und erfahre mehr.

mehr lesen
Agile Werte

SCRUM-Ethik

Scrum ist eine Methode aus dem agilen Projektmanagement. Die Scrum-Methodik resultiert aus Entwicklungen im Lean Development und basiert somit auf Werten, Haltungen und einem Menschenbild. Kern der agilen Ansätze und Scrum ist das agile, autonome, selbstorganisierende Team. Das Entwicklungsteam oder agile Team lebt und verkörpert die Werte und Säulen von Scrum und wendet Methoden und Techniken in diesem Sinne an. Interessanterweise wird bei der Einführung von agilen Managementmethoden nur die Methode gesehen und weniger die Ethik bzw. die Entwicklung eines agile Mindset, also einer agilen Haltung auf Basis von agilen Prinzipien.

mehr lesen
Agiles Führen

Agiles Führen

Führen und Managen wird häufig verwechselt. Managen richtet sich auf das Organisieren von Prozessen mit den dazugehörigen Aspekten Regeln, Kontrolle und Verhaltensanpassung. Führen ist auf Menschen ausgerichtet, die sich auf einem Weg befinden. Manche sprechen auch von Menschenführung, um dies von der Maschinenführung zu unterscheiden. Entsprechend des Titels wendet sich der Artikel an die verwandeten Begriffe agiles Führen, Führen auf Augenhöhe und dienende Führung / servant Leadership mit den Führungsaufgaben. Für die Umsetzung dieser Führungsaufgaben werden verschiedene Führungsinstrumente und Führungstechniken skizziert.

mehr lesen
Führen auf Augenhöhe – Führungsaufgaben mit neuem Mindset

Führen auf Augenhöhe – Führungsaufgaben mit neuem Mindset

Führen ist auf Menschen ausgerichtet, die sich auf ihrem Lebensweg befinden und somit ihrem eigenen, individuellen Entwicklungsprozess folgen. Führen auf Augenhöhe ist ein aktuell wieder verstärkt benutzter Begriff aus dem New-Work-Ansatz oder aus der Burnout-Präventionen. Führen auf Augenhöhe findet in gelingenden Beziehung statt. Führen auf Augenhöhe = Begegnen auf Augenhöhe.

Die gelingenden, sozialen Beziehungen sind im Sinne der WHO ein Aspekt der Gesundheit, insofern ist Führen auf Augenhöhe auch ein Aspekt von gesund Führen.

mehr lesen
Entscheidungsfindung und Konfliktlösung

Entscheidungsfindung und Konfliktlösung

Auf Basis des Buchs „The Thomas-Kilmann Conflict Mode Instrument“ von Thomas, Kenneth W., and Kilmann, Ralph H. E (1974) entwickelte sich die achsenbasierte Darstellung für die Konfliktlösung unter Berücksichtigung der eigenen Interessen und der Interessen der Anderen. Diese Klassifikation von Konfliktlösungen bezeichnen zugleich Prozesse der Entscheidungsfindung und entsprechen somit verschiedenen Vorgehensweisen in der Führungsaufgabe „Entscheiden“. Die ursprünglichen Vorgehensweisen „Vermeiden / Aufgeben“, „Nachgeben“, „Durchsetzen“, „Kompromiss“ und „Zusammenarbeit / Kooperation“ aus dem Thomas-Kilmann-Modell ergänzte ich um agile Werkzeuge wie „Konsens“, „Konsent“, „Ambidextrie“ usw., die aber auch in anderen Methoden wie der „Soziokratie“ vorkommen.

mehr lesen
Agile Organisation – Der Weg aus der tradierten Kultur

News: Agile Verwaltung

Agile Verwaltung ist systemisch betrachtet ein Bereich auf dem Weg zur agilen Organisation. „Agile Verwaltung“ könnte eigentlich jedes Unternehmen und andere Organisationen betreffen, denn überall könnte eine agile Verwaltung etabliert werden. Da ich hier Beispiele aus dem Stärkungspakt Stadtfinanzen und aus dem „Forum Agile Verwaltung“ gebe, liegt der Fokus auf öffentlichen Verwaltungen und deren Betriebe.

mehr lesen
Vom Wasserfall zum agilen Projektmanagement

Vom Wasserfall zum agilen Projektmanagement

Wer vom „Wasserfall“ im Projektmanagement spricht, verwendet dies meist als Synonym für klassisches, lineares  Projektmanagement. Linear verhält es sich, weil es ähnlich wie beim Wasserfall funktioniert, sprich Wasser fällt von oben nach unten. Das Bild „Wasserfall“ steht für mich auch für ein Phasenmodell oder die erste Entwicklungsstufe auf einem Weg bis zur Stufe „live agil“. Diese Entwicklung wird durch verschiedene Modelle, Methoden, Regeln und Techniken auf organisatorischer Seite gekennzeichnet. Gleichzeitig sind auch persönliche, menschliche Entwicklungen betroffen und angesprochen.

mehr lesen